Statuen  Es gibt 23 Produkte.

Statuen

Die statue in Afrika ermöglicht die darstellung der vorfahren, gedenken, erinnerung, erzählen eine geschichte, kann als standfuß verwendet werden, um den fetisch, oder einfach nur als "fotografie".

Unterkategorien

Baoulé
Volk der Elfenbeinküste, lebt, vor allem in der mitte des landes, in der nähe von Bouaké und der Elfenbeinküste, alassane ouattara, die Baoulés machen etwa 24% der bevölkerung des landes, was macht sie die erste ethnie des landes, vor den Bété und Senoufos sind jeweils die zweit-und die drittgrößte ethnie des landes.
Dan
Landwirte, vor allem die Dan leben im südwesten der Elfenbeinküste , in der nähe des benachbarten Liberia. Sie sind geschätzte 400 000 umgebung, sprechen eine sprache, Zitiert, so dass der Tourismus für die einwohner der region Man.
Sénoufo
Senufo sind im wesentlichen bauern und bilden einen afrikanischen stamm, präsentiert in Burkina Faso, im süden von Mali (hauptsächlich in der region Sikasso) und Côte d ' Ivoire (im norden, rund um die städte von Boundiali und Korhogo, sie sind für etwa 1 million 700000.
Bété
Volk, die zu den ältesten von der Elfenbeinküste, die Bété machen heute weniger als 20 % der bevölkerung und gehören zur gruppe der kulturellen Krus.
Ashanti
Die hauptstadt der ashanti Kumasi ist, diese volksgruppe ist die vorherrschende empire-Akan. Antike volk der eroberer, wurde er versklavt durch die Engländer gründeten Ghana, die versklavung durch die gleiche gelegenheit.
Lobi

Diese volksgruppe der krieger sah zu dem pferd auf 3 ländern, vor allem aus Burkina Faso, aber auch Ghana und die Elfenbeinküste. Diese statuen, die so genannten "Bateba", spielen eine wichtige rolle im alltag der Lobis,

pro Seite
0 Test (s)
Statuette in holz, ethnie lobi in Burkina Faso. Schönes objekt der dekoration und sammlung, 80er jahre.
39,00 €
Auf Lager
Zeigen 1 - 1 23 posten

Nach Oben